Company

KDS Management

Unsere Mitarbeiter sind die Vorreiter für die Revolution bei Reisebuchungen und Spesenabrechnung und führen KDS weiter zu neuen Glanzleistungen durch kontinuierliche Innovation.

Das KDS-Management-Team besteht aus talentierten Führungskräften, denen die Begeisterung und die Leidenschaft für die Optimierung von Prozessen im Bereich Geschäftsreisen und Spesenmanagement gemeinsam sind. Sie sind echte Profis und kommen von Startup-Firmen im Techniksektor, von globalen Softwareunternehmen, Consulting-Firmen, Fluggesellschaften, Geschäftsreisen- und Spesenmanagementunternehmen.

Roxana Bressy

CEO

Roxana hat ihre Rolle als CEO im Dezember 2016 übernommen, nachdem sie die erfolgreiche Übernahme von KDS durch American Express Global Business Travel (GBT) geleitet hat.
Vor ihrer Tätigkeit bei KDS war sie Finanzleiterin und Personalleiterin bei Nobel Biocare, einem führenden Anbieter von medizinischen Geräten. Davor arbeitete sie mit dem Management-Team bei Mercury Interactive (an der NASDAQ notiertes amerikanisches Softwareunternehmen), um Umsatz und Mitarbeiterzahl zu erhöhen. Darüber hinaus hatte sie leitende Managementpositionen bei Total Immersion (Software-Startup) und Hitachi inne.
Roxana hat einen Abschluss der EDC Paris Business School und einen Executive MBA der ESCP Europe.

Laurent Demaret

Laurent Demaret

EXECUTIVE VICE PRESIDENT GLOBAL SALES 

Seit 2013 ist Laurent für den Direktvertrieb, die Buchführung sowie die Vorverkaufs- und Kanaltätigkeiten verantwortlich. Er steigert das Umsatzwachstum und die Partnerschaften für Geschäftsentwicklung und Marktdurchdringung im Kundenstamm und hat die Reichweite und den Umsatz von KDS in Südeuropa erheblich verbessert. Im Jahr 2017 erfolgte die Ernennung zum „Executive Vice President Global Sales“. In dieser Rolle verantwortet die Leitung sämtlicher Vertriebs-, Partner-, und Presales  Teams weltweit. Sein primäres Ziel ist es, KDS als weltweit führendes Unternehmen im Bereich Corporate Travel und Expense Management zu positionieren.

Vor seiner Arbeit bei KDS hatte Laurent verschiedene Positionen im Vertriebsmanagement bei Oracle, Hyperion, PeopleSoft und JD Edwards inne, wo er an wichtigen internationalen Abschlüssen maßgeblich beteiligt war.
Er hat einen Abschluss der ISEPP School und hat sich auf Vertrieb und Marketing spezialisiert.

Mike Concannon

GENERAL MANAGER, AMERICAS
Mike ist für die allgemeine Strategie, den Vertrieb und die operativen Geschäfte in den Vereinigten Staaten und der Region Amerika verantwortlich. Zu seinen Aufgaben zählt unter anderem die Erweiterung der Marktpräsenz von KDS durch Kundengewinnung, Expansion und eine definierte Partnerstrategie.

bertrand blais

Bertrand Blais

VICE PRESIDENT PRODUCT 

Bertrand kam 2015 zu KDS und übernahm vor der Akquisition durch Amex GBT eine entscheidende Rolle bei der Produktvorbereitung. Während sein Fokus zunächst auf dem Thema Reisen lag, verantwortet er inzwischen die Vision, Entwicklung und Roadmap von KDS Neo Travel und KDS Neo Expense. Mit seinen umfassenden Kenntnissen und Erfahrungen auf dem Gebiet der Business-Travel-Technologien gewährleistet er laufende Produktinnovationen und eine erhöhte Wertschöpfung für die Kunden.

Vor seiner Tätigkeit bei KDS arbeitete Bertrand in unterschiedlichen Beratungsfunktionen mit Schwerpunkt auf Prozessoptimierung, Beschaffung und Organisation.

Sein persönliches Motto lautet „durch Teamarbeit werden Träume wahr“ – ein Leitspruch, der sowohl für das geschäftliche Umfeld als auch für den Rugbysport gilt, dem er in seiner Freizeit auf Wettkampfniveau nachgeht.

Frederic Stark

Frédéric Stark

CTO
Fred wurde 2014 Technischer Direktor von KDS. Er leitet die Teams in den Bereichen Entwicklung, Qualitätssicherung und Hosting und ist für alle technischen Aspekte des Produkts verantwortlich.
Zuvor war er Mitbegründer von Almonde, einem preisgekrönten Softwareanbieter für das Basel II und Asset Liability Management, der später von Misys übernommen wurde. Er hatte verschiedene Managementrollen bei Thomson Reuters und Misys inne, wo er zunächst die Entwicklung der ‚Enterprise Risk‘-Lösung und später der ‚Kondor + Treasury‘-Lösung (140 Entwickler) leitete.
Fred hat einen DEA der Jussieu University, wo er Betriebssysteme und theoretische Informatik studiert hat. Gerüchten zufolge programmiert er, seit er laufen kann! Dank seiner Leidenschaft für Computer und Mathematik (er hat sogar Mathematik-Wettbewerbe gewonnen!) ist Fred Stark seit 30 Jahren ein Spezialist für Spitzentechnologie.

Muriel Trouillet

Muriel Trouillet

VP SERVICES AND SUPPORT
Muriel kam 2013 zu KDS, um frischen Wind in die Bereiche Professional Services und Kundensupport zu bringen. Nach vielen Jahren bei IT-Unternehmen, wo sie vor allem im Bereich Helpdesk, Hotline oder Software-Support gearbeitet hat, ist Muriel in den Bereich Geschäftsreisen gewechselt. Hier ist sie für die Teambildung verantwortlich, um Online-Buchungsanwendungen zu unterstützen und Best Practices umzusetzen.

Annicka Lofstrand

Annicka Lofstrand

VP SALES NORTHERN EUROPE & GLOBAL PARTNERS

verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich Reisetechnologie. Als VP Sales Northern Europe & Global Suppliers für das Anbieterumfeld von KDS verantwortet Annicka sowohl die Geschäftsfeldentwicklung als auch die globale Partnerstrategie mit dem Ziel, das KDS Neo-Netzwerk von mehr als 60 Travelpartnern weiter auszubauen. Sie begeistert sich für den Reisevertrieb und technologiegestützte Effizienzverbesserungen.

Vor ihrer Laufbahn bei KDS hatte Annicka verschiedene leitende Vertriebsfunktionen bei GetThere EMEA inne, verantwortete die Online-Produktstrategie von Hogg Robinson Nordics und war IT-Berater bei Nettec Plc.

Annicka besitzt einen Bachelor-Abschluss für Betriebswirtschaft mit Spezialisierung im Bereich Strategisches Management, den sie an der European Business School London mit Auszeichnung abgeschlossen hat.

KDS, EIN UNTERNEHMEN VON AMERICAN EXPRESS GLOBAL BUSINESS TRAVEL

KDS wurde 1994 als erstes Online-Buchungstool in Europa gegründet. Seit über 20 Jahren ist das Unternehmen marktführend im Bereich Online-Reisebuchungs- und Spesenmanagement. Über 4.000 Kunden und 2 Millionen Nutzer in mehr als 60 Ländern führen 7 Millionen Transaktionen jährlich auf seiner preisgekrönten KDS Neo-Plattform durch.
2016 wurde das Unternehmen von American Express Global Business Travel übernommen und ist jetzt eine zu 100 % eigenständige Tochtergesellschaft der GBT Group.